DE
Quader Größen vergleich

Unsere Dichte

bis zu 4,15 kg/dm³

Wir bieten mit Stahlbeton (2,4kg/dm³) eine kostengünstige Alternative zu sonstigen Ballastierungssystemen.

Sollte der Einbauraum eine höhere Dichte verlangen, können wir dieses bis zu einer Dichte von 4,15 kg/dm³ auch ohne Stahlschrottzugabe bieten. 
Unser computergesteuertes Mischwerk ermöglicht uns, auch Zwischendichten herzustellen.

Somit können wir Ihnen das wirtschaftliche optimale Produkt in Volumen und Dichte bieten.

Schwerbetonfertigung_Einfüllen

Schwerbeton

Kompakter als Beton

Unser Schwerbeton

Anders als bei der Verwendung des Schwerbetons als Strahlenschutz gilt unser Interesse, eine kostengünstige kompakte Ballastierung herzustellen. Aus diesem Grund haben wir uns auf die ideale Dichte des Schwerbetons konzentriert.

Für unsere Produkte und Anwendungen haben wir eine Rezeptur entwickelt, um einen Schwerbeton mit einer Dichte von ca. 4,1kg/dm³ herstellen zu können.

Wir produzieren eine betonhomogene Masse ohne Zugabe von Schrott. Dadurch liegt in einer Serienproduktion der Schwerpunkt des Gewichtes in dem berechneten Punkt.

Durch die Zugabe von Stahlschrott können höhere Dichten erreicht werden.

Fragen Sie uns!

Dickbeschichtung

Um unseren Gewichten aus festem Schwerbeton einen zusätzlichen Anfahr- und Stoßschutz an exponierten Stellen zu schützen, haben wir eine zum Patent angemeldete Dickbeschichtung entwickelt. Diese Beschichtung verhindert das Ausbrechen von Material im Fall eines Anstoßes.

Diese Beschichtung wird in einem eigenen Prozess auf die Ballastierungen aufgebracht. Das System ermöglicht unterschiedliche Oberflächenstrukturen zu erzeugen und kann in Ihrer Farbe lackiert werden.

In dem Video simulieren wir ein 8 t schweres Fahrzeug, das mit einer Geschwindigkeit von 3km/h gegen einen Punkt stößt!

Prüfungen
Unsere Interne Versuche

Das sagt Wikipedia über Schwerbeton

Schwerbeton

 Schwerbeton ist ein Beton, dessen Trockenrohdichte von 2800 kg/m³ bis 4500 kg/m³ reicht.